Darknet: Angeklagter legt in Berlin Geständnis ab

Ein 29-Jähriger, der im Darknet mit Drogen gehandelt hatte, hat vor dem Berliner Landgericht im Wesentlichen eingeräumt, alle ihm zur Last gelegten Freveltaten auch begangen zu haben. Verwegen habe er mit dem Verkauf von Drogen begonnen, um seinen eigenen Konsum zu finanzieren, erklärte der Geschäftsmann zu Prozessbeginn. Ihm werden 108 Fälle in der Zeit von […]

Weiter

Mutter des Teufels: GSG 9 verhindert Anschlag auf Berlin

Eine GSG 9 Spezialeinheit stürmte am Dienstag eine Neubauwohnung in der Nähe des Berliner Rathauses Schöneberg. Ein Mann wurde verhaftet, das BKA durchsuchte die Wohnung und nahm Computer und andere Unterlagen mit. Vorausgegangen war eine monatelange Observation, dann nahmen Spezialkräfte den terrorverdächtigen Syrer wegen Vorbereitung einer staatsgefährdenden Straftat fest. Dem Chat-Protokoll zufolge hatte sich der […]

Weiter

Line und Yahoo werden 2020 fusionieren

Yahoo Japan und Line wollen bis Ende 2020 fusionieren, was zu einem neuen Internet-Giganten führen würde. Besonders in Asien darf Line auf keinem Mobil fehlen. Viele Firmen erreichen so ihre Kunden, Freunde verfolgen die Timeline von Bekannten oder bilden Gruppen. Und Yahoo? Da klingelt doch was. War das nicht der Messenger-Dienst, der bei Videotelefonaten alle […]

Weiter

Der Gewohnheitsmäßige Gesetzesbruch Norwegens

Gesetzesbruch hat im feministisch-sozialistischen Norwegen Methode. Berichte über gerichtlich genehmigte Gesetzesbrüche des Norwegischen Staatsapparates die ihres Gleichen suchen, findet man nicht oft, denn Norwegen ist nahezu jedes Mittel recht, ein positives Image zu erzeugen und zu verteidigen. Gern bezeichnet man sich selbst als ökologischer Vorreiter, gibt sich modern und gerecht. Guten Morgen im reichsten Land […]

Weiter

Widerstand ist Ostdeutsch: Gedanken zu einem gerechten Krieg

Es ist egal hinter welcher politischen Vereinigung sich die Ostdeutschen versammeln, die Hauptsache ist es, sie tun es. Denn die Chancenlosigkeit ist systematisch organisiert, nicht personal bedingt. Nach der Ostdeutschen Revolution und nach der feindlichen Übernahme durch den Westen, nichts anderes war es, gelten Ostdeutsche immer noch als potentielle Propagandisten jenes Ostregimes, das sie aus […]

Weiter