Tarnkappe trackt User und schiebt ihnen ausführbaren Code unter

Breaking News LifeStyle

Noch ist der Tarnkappen-Hammurabi aus der Nähe von Betreiber einer Internetseite, doch der Altenpfleger aus wird sich mit seinem Angebot nicht durchsetzen können. Er erlaubt sich viele Fehler, die ihn schwächen. Kaum einer kennt die Seite für Schmutz und Schund aus dem und das dazugehörige Forum. Doch der Despot zieht vor allem junge und unerfahrene User an, die noch ungefestigt durch’s taumeln. Erst spät bemerken Viele wie es um das Angebot wirklich bestellt ist. Er sägt selbst an dem Ast auf dem er sitzt, das ist völlig verrückt.

Was die bedrohlich macht

In den Jahren, in denen Lars Sobiraj die betreibt, hat er konstant Schlüsselfiguren um sich herum eliminiert, geopfert oder degradiert. Ironischerweise hat er zwar die volle Kontrolle, aber psychologisch ist er sehr, sehr unsicher. Das ist das Dilemma, in dem die steckt. Wird die von einem Verrückten betrieben? Von einem der tiefe psychologische hat? Fest steht, dieser Typ hat keine Ahnung von dem, was er tut. Erst kürzlich war er auf der Suche nach Autoren mit Fachwissen. Doch bisher war niemand den ich kenne dazu bereit sich dort die Hände schmutzig zu machen und seinen Ruf aufs Spiel zu setzen. Lars ist Altenpfleger. Der Typ ist eine Niete. Deshalb umgibt er sich auch hauptsächlich mit Script-Kiddis, ihnen und auch sich selbst kann er vorgaukeln wie souverän und smart er ist. Ihre Anerkennung ist ihm sehr wichtig und Kinder sind leicht zu beeindrucken.

Fotos: Avatare von Sobiraj, Quellen unbekannt

Anm. d. A. Ich verweise an dieser Stelle auf unser am Ende des Artikels. 

Aber respektieren sie ihn auch oder haben sie nur Angst vor ihm?

Die Angst, das sie ausgeschlossen werden, wenn sie sich kritisch äußern, ist allgegenwärtig. Natürlich haben einige Angst vor ihm. Schnell ist man ausgeschlossen und landet im sozialen Abseits. Aber ob sie ihn respektieren? Das darf bezweifelt werden. Man könnte ihn respektieren, wenn er – egal was er so von sich gibt – ein Team-Player wäre. Wenn er eine Vision hätte, eine Strategie. Aber ist auch den Kiddis klar, dass wer sich seine Anerkennung bei Kindern sucht, zumindest fragwürdig ist und keine besondere Kapazität auf irgendeinem Gebiet sein könnte. Der aufrichtige Respekt gegenüber ihrem Anführer dürfte mittlerweile viel schwächer geworden sein, als er es vielleicht mal war.

Was der altenpflegende Mann falsch macht?

Er vernichtet seine Unterstützer, weil er weiß, dass jeder der nur halbwegs etwas von seinem Fach versteht, zu einer Gefahr für ihn werden könnte. Er beginnt ihn als Widersacher wahrzunehmen und schaltet ihn aus. So verliert er nach und nach Jeden der ihm nahe steht. Wenn wieder Einer ohne Vorwarnung ausgeschaltet wird, ziehen sich Schockwellen durch die Gemeinde der Tarnkappe-Jünger. Wenn das an unterschiedlichen Stellen passiert, User-Bann im Telegram-Chat, Beitragslöschung im Tarnkappe-Forum oder Aussperrung von Autoren aus dem Tarnkappe-Backend, dann gibt es ständige Schockwellen. Das Vertrauen schwindet und pegelt sich so gegen Null ein, ist also beinahe nicht mehr existent. Der einzige Grund, warum der der Kinder so lange bestehen kann, liegt in brutaler Alleinherrschaft. Aber auch in der Zusammenarbeit mit bestimmten Behörden. Wir haben darüber berichtet. Es gibt einen kleinen Kreis um den Despoten: Sie heißen Weißnichts, Kannnichts und Tutnichts. Oder auch Clemens, was das Gleiche ist. Ihnen gibt er das Gefühl zu einer echten Elite zu gehören, doch er speist sie mit Almosen ab. Das Gefühl Teil von etwas besonderem zu sein, wird gerade geschwächt.

Hat jemand gegen den Ehrenkodex verstoßen oder Jehova gesagt? Das ist garnicht notwendig, aus einer Laune heraus und aus Langeweile hat er Annika Kremer gemeuchelt. Das war wirklich ein dummes Verbrechen. Es ist fast so, als würde man seine meucheln und den Tieren zum Fraß vorwerfen. Jeder bei der weiß, dass er aufgrund von vorgeschobenen Vorwürfen oder einfach so, je nach Belieben und jederzeit der Nächste sein kann, der rausgeschmissen wird. Man muss sich das mal klarmachen. Es sind meistens Kinder oder Heranwachsende, die sich in das Tarnkappe-System begeben. Sie denken und handeln kindlich. Deshalb werden sich meist ältere User abwenden und sagen: Dieser Typ hat keine Ahnung und auch keinen Respekt gegenüber Leuten mit Erfahrung. Jene, die sich noch im Sobiraj befinden, werden es nie offen sagen, aber alle werden es denken. Klartext reden sie erst nachdem sie geschasst wurden.

Wie auf dem Fun-Board Brennpunkt-mit-Herz.eu berichtet wird, gerät das Tarnkappe-Forum außer Kontrolle. Autoren und Moderatoren werden ohne Vorwarnung ausgesperrt und Clemens Knost, ein jugendlicher Erntehelfer jubelt Mitgliedern des Forums ungefragt Scripte unter. Außerdem werden alle IP’s mitgeloggt. Ein Insider spielte uns in der Vergangenheit Hinweise auf die Weitergabe an zu. Wir hatten darüber berichtet. 

Tarnkappe-Angstsystem

Hier ein ungekützter Beitrag aus dem Forum Brennpunkt-mit-Herz:

Was ist los bei TARNKAPPE-FORUM.INFO ?
Das Forum ” Tarnkappe-Forum.info” triggert unerlaubt seine Mitglieder! Hiermit möchten wir kurz erwähnen, daß das angebliche Insiderforum tarnkappe-forum.info seit einiger Zeit unliebsame Kritiken entfernt oder Texte selbständig bearbeitet. Noch viel schlimmer ist allerdings, das einigen USERN unverlangt Scripte beim Einloggen untergejubelt werden!

Der Techadmin Clemens K. glaubt hier selbst “Entscheidungen”treffen zu müssen!
Kurzum wer den Login von USERN beobachtet und Scripte einbaut, ist nach meiner Aufassung nicht seriös!
Habe mehrfach gebeten, das Script löschen zu lassen, was dieser nicht gemacht hat. Im Gegenteil, dieser wurde kurzerhand gesperrt (bis 3019!). Der Account ist somit unbrauchbar! Weitere Benutzer haben sich inzwischen dafür entschieden, dieser Seite den “Rücken” zu kehren.

Hier der illegale Script der möglichicherweise so Schadprogramm enthält, mein Virenscanner war in
jenen Augenblick “angesprungen”. Habe darum gebeten meine Inhalte löschen zu lassen, wie der mir auf Vertrauen dies auch zusagte ! Der Techadmin sowie Lars Sobiraj teilten mir darauf hin, das Sie es nicht können…!!!


<script type=”text/discourse-plugin” version=”0.8.18″>const loggedIn = Discourse.User.current();
var username = loggedIn.username;
function myFunction() {
//document.getElementById(„trigger1“).innerHTML = ‚‘;
document.getElementById(„trigger1“).innerHTML = ‚‘;
document.getElementById(„trigger2“).innerHTML = ’ ‚;
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
var x = document.body.getElementsByTagName(‘*’); for (i = 0; i < x.length; i++) {var y = Math.floor((Math.random()10)+350); x[i].style.transform=‚rotate(‘+y+‚deg)‘};
var audio = new Audio(‚volksmusik.stream.laut.fm/volksmusik‘);
audio.play();
/ Makes links jump around while users try to touch them.
Note: Changes the margin, therefore also often shifts other elements on the page */
function r(l) {return Math.floor(Math.random() * l) + ‚px‘;}
function e(m) {m.addEventListener(‚mousemove‘, o, false);}
function o(n) {‚A‘===n.target.tagName&&(n.target.style.margin=[r(100), r(100), r(100), r(100)].join(’ ‘));}
e(document);
// Replace all images on the page with a picture of Justin Bieber
Array.prototype.slice.call(document.querySelectorAll(‚img‘)).map(function(el){
el.src = ‚//codebox.net/assets/images/monkeyshine/bieber.jpg‘;
});
var cssId = ‚myCss‘; // you could encode the css path itself to generate id…
if (!document.getElementById(cssId))
{
var head = document.getElementsByTagName(‚head‘)[0];
var link = document.createElement(‚link‘);
link.id = cssId;
link.rel = ‚stylesheet‘;
link.type = ‚text/css‘;
link.href = ‚clemensknost.de/trigger.css?12‘;
link.media = ‚all‘;
head.appendChild(link);
}
}
if (username === „TRIGGER“) {
myFunction();
}

Also ein Armutszeugnis was diese 2 Herren da zum Besten geben… Muss es wieder sagen, die haben nicht die Absicht es zu löschen! Großspurig was “anbieten” und sich dann vom “Acker” machen…

Nochmal, die Seite “protokolliert” sehr, sehr viel…, neben der IP werden auch Statistiken über Besuchszeit, Zeiten etc. protokolliert. Das machen viele Seiten, aber diese Seite fällt im Bezug auf Datenschutz sehr, sehr unangenehm auf! Einer muss es mal sagen. Hier der illegale Sript, der zwischenzeitlich mehrfach modifiziert wurde!

Offenbar hat der Gladbach-Hammurabi die verloren. Seine Honks machen was sie wollen. Hier noch Kommentare aus dem Forum:

Du Penny glaub das Sciript ist harmlos, allerdings wenn die es mehrfach modifiziert haben, kann es sein, das der schädliche Teil bereits raus ist. Aber was willst denn überhaupt auf der “Klatsch-Base” Seite? Wusste gar nicht, das die noch überhaupt noch was machen.

Da sind News von Amateuren für Amateure…
Also mein Fall sind die nicht!

Ich war bis vor kurzen Moderator bei Tarnkappe. Allerdings hatte ich in den letzten Wochen nicht viel geschrieben, weil die Themen auch nicht viel hergaben. Aber warum, mir der Posten von Lars entzogen wurde,
ist mir immer noch nicht ganz klar. Das ganze ohne Verwarnung oder letzte Abmahnung, nur weil paar Musikvideos dran gehangen hätten. Habe allerdings auch schon die mehrfach kritisiert und sogar die Vertrauensfrage gegenüber den Lars gestellt. Also folgendes stört mich an diesen Verein ausserordentlich:

1. Kritik ist nicht großartig erwünscht und vor allem Prioritäten sind falsch gesetzt!
Bei denen steht Rechschreibung vor Inhalt, ein absolutes NOGO!

2. Lars als reagiert nicht agil genug, wenn er antwortet vergeht in der Regel
ein Tag. Die “Dynamik” des Beitrages geht verloren. Ausserdem hat er oft genug
“langweilige” und recht einsilbige Antworten, die eher hinderlich als förderlich sind.

3. Der Techadmin Clemens Knost, nimmt einige USER als Testkandidaten für sein
Sript- Kenntnisse, die allerdings dürftig sind und gefährlich sein können.
Steht dem ausserdem überhaupt nicht zu, solche Addons einzubauen!

4. Die Themen insbesondere, das USENET sind jedesmal nur Aufreger.

5. Der Ton intern ist nicht besonders gut.

6. Eine Komplett-Löschung meiner Postings, die von Clemens Knost angeboten wurde,
lehnt er plötzlich ab. Grosse Klappe nichts dahinter… / Clemens gib bitte den Posten ab!

7. Die Seite “trackt” sehr viel, sehr viel …, neben Userzeiten, Onlinezeiten, die IP und anderes … !

Also viele Gründe die Seite zu meiden. Lass denen ihr Ding machen. Wenn die so weiter machen, fahren die das “Ding” an die Wand. Aber sowas von…

Gruss TRIGGER

Hallo Blizzard,

können wird das Thema “Tarnkappe” hiermit abschliessen? Wir wissen was da im Hintergrund läuft. Bringt nichts, da Zeit zu investieren. Die gehen bald ohnehin in den “Maintance” rüber, bzw. werden aus einem trivialen Grund “down” gehen.

Was wird also passieren? Bis jetzt ist die Angst einen zu machen noch allgegenwärtig. Aber die Angst wird schwächer und das wird scheitern. Nicht an den Usern, sondern vor allem an seinem Betreiber, dem von Gladbach. 

Die Loyalität gegenüber der ist auf dem schwächsten Stand seit Bestehen. Längst gibt es gute Alternativen und Leute, die eigene Projekte aufziehen. Gibt so ein Typ das Steuer aus der Hand? Das ist nicht zu erwarten, aber man muß da auch nichts aussitzen. Es gibt ja zum Glück genug gute Angebote auf Demokratischer Grundlage.

Man muss sich mal klarmachen, dass der Tarnkappen-Hammurabi der einzige Online-Despot, Halbgott und Gottes Enkels unehelicher Großneffe ist. Ein undemokratisches Konstrukt, ohne Meinungsfreiheit hat keine Zukunft, mal ganz abgesehen von der fachlichen Fehlleistung im Ganzen. 

Bilder: Corma, Quelle unbekannt

Beitragsbild: Pixabay Lizenz, Gellinger thx!

Gewinnspiel: Wir haben in unserem Beitrag eine versteckt. Schreibe uns unter dem Kennwort: TARNKAPPENTÖLE und gewinne eine Ether-Card. Kleiner Tip: Der Hund ist es nicht. Verlosung im November unter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Andreas Köppen
Autor und Herausgeber