RHEINMETALL WILL GROSSAUFTRAG DER TSCHECHISCHEN ARMEE

LifeStyle PrinzipiaTV Technology

Rheinmetall Landsysteme will 200 neue Arbeitsstellen in der Tschechei schaffen, falls das Unternehmen den Zuschlag für einen aktuellen Großauftrag der tschechischen Armee erhält. Das tschechische Verteidigungsministerium will 210 neue Kettenfahrzeuge kaufen, der Gesamtwert liegt bei 2 Milliarden Euro. Drei Interessenten haben bis Mitte Oktober ihre Angebote vorgelegt. Das sind neben Rheinmetall Landsysteme noch BAE Systems und General Dynamics European Land Systems.

Neben dem Preis entscheidet bei der Ausschreibung, in wie weit die tschechische Rüstungsindustrie mit einbezogen werden kann.

Video: Youtube.

Beitragsbild: Rheinmetall