Großbritannien: Plattform ist verdecktes Spionagewerkzeug

Die britische online Plattform Woke ist jung, frech und modern. Die Themenbereiche umfassen alle Aspekte, die jungen Menschen heute wichtig sind. Bei genauerer Betrachtung richtet sich ein großer Teil des Angebotes allerdings gezielt an junge Muslime. Ein Bericht hat nun enthüllt, dass es sich bei Woke um einen Teil der Anti-Terrorstrategie des britischen Innenministeriums handelt.

Weiter

Köln weitet Video-Überwachung deutlich aus

Die Stadt Köln wird zur Erweiterten Video-Überwachung noch einmal 1.400.000,00 EUR ausgeben. Mit der neuerlichen Investition in die öffentliche Sicherheit sollen im Rahmen der Gefahrenabwehr vier weitere Stadtteile überwacht werden. Vertragspartner sind wieder das Polizeipräsidium Köln und die Firma Dallmeier electronic GmbH & Co. KG.

Weiter

Kiminelle Wohnungssituation: Teilabriss Stendal

Die Auswirkungen des zu Wendezeiten klammheimlich abgewickelten Sozialwohnungsprogramms und der Rückbau von Ost-Immobilien sorgen derzeit für kriminelle Zustände auf dem Wohnungsmarkt. Wuchermieten machen Wohnen vielerorts unbezahlbar. Doch von Trendwende keine Spur. So wird in Stendal Stadtsee weiter abgerissen. Vor Jahren fiel hier ein ganzer Stadtteil, Stendal Süd, den Baggern zum Opfer.

Weiter

Linke Anschläge werden in Deutschland als Rechte Straftaten erfasst

Eine Anfrage in Sachsen-Anhalt sorgte gerade im einigen Wirbel um bewusst gefälschte Statistiken zu politisch motivierten Straftaten in Deutschland. Laut der Antwort auf eine kleine Anfrage der AfD wurden Schmierereien am Büro des AfD-Abgeordneten Daniel Rausch in Sachsen-Anhalt als Rechtsmotivierte Straftat aufgenommen.

Weiter